Optimales Systemverhalten durch modellbasierte Entwicklung

Wir unterstützen Ihre Produktentwicklung von der ersten Idee bis zur prototypischen und seriennahen Realisierung.

Unser Portfolio umfasst dabei die Unterstützung aller Stufen des Entwicklungsprozesses. Wir erstellen für Sie Entwurfs- und Simulationsmodelle und identifizieren die benötigten Parameter. Für Ihre Systeme entwickeln wir modellbasiert Steuerungen und Regelungen und verifizieren diese in Simulationsstudien oder an Prototypen. Die Überführung von Algorithmen in Seriencode runden dieses Spektrum ab.
Unsere vieljährigen Erfahrungen im Bereich Hardware-in-the-Loop (HiL) Tests machen uns auch in diesem Bereich zum optimalen Partner für die Konzeption von Prüfständen und automatisierten Testabläufen.

Modellbildung und Simulation

  • Modellbildung elektromechanischer und hydraulischer Systeme
  • Modellbildung von Reibung
  • Flexibel konfigurierbare Modellumgebung z.B. für die Fahrdynamiksimulation
  • Aufbau von Modellbibliotheken für spezielle Anwendungsklassen
  • Modellvalidierung und Parameteridentifikation
  • Durchführung von Simulationsstudien

Steuerung und Regelung

  • Klassische Regelung z.B. PID, Kaskaden und Kompensationsregler
  • Optimale Steuerung und Regelung z.B. LQG Zustandsregelung und Kalman-Filter (extended/unscented)
  • Beobachtung und Kompensation nicht gemessener Störgrößen
  • Modellprädiktive (Zustands-)Regelung
  • Rückführlinearisierung
  • Kompensation nichtlinearer Streckeneigenschaften
  • Mehrgrößenregelung
  • Realisierung von Ablaufsteuerungen mit Hilfe von Zustandsautomaten
  • Entwurfs-, Analyse-, und Inbetriebnahmeumgebungen

Entwicklung optimaler mechatronischer Systeme

  • Auswahl geeigneter Aktorik
  • Auswahl bzw. Entwicklung geeigneter Sensoren und Sensorkonzepte
  • Modellbasierte Untersuchungen idealerweise in der Konzeptionsphase
  • Ermittlung optimaler Werte von Parametern wie z.B. Massen, Trägheiten und Steifigkeiten
  • Platzierung von Sensoren
  • Absicherung der Ergebnisse in Simulationsstudien
  • Entwurf optimaler Steuerungen und Regelungen
  • Optimierung von Parametern der Konstruktion, der Steuerung und der Regelung

Virtual und Rapid Control Prototyping (RCP) und Hardware-in-the-Loop (HiL) Simulation

  • Prototypische Inbetriebnahme von Steuerungs- und Regelungssystemen
  • Aufbau von Echtzeitsystemen