Info-Material

Projektflyer

Kräftemessen am Himmel

Beobachterbasierte Schätzung von Strukturlasten  zur Reduktion von Inspektionsdauern

HiL-Prüfstand für Lenksysteme

Modellbildung, Identifikation und Regelung des Systems und Entwicklung einer grafischen Bediensoftware

Gelenkte Gefühle

Integration eines Torque-Feedback-Lenkrades in ein Fahrzeugmodell (ASM) für den HiL-Test zur Bewertung und Optimierung von Lenkgefühl am Schreibtisch

Prüfstand für den realitätsnahen Test von EPS-Motoren und ‑Steuergeräten

Dieser Prüfstand ermöglicht die Identifikation von Parametern elektrischer Motoren wie Welligkeiten oder Begrenzungskennlinien und im HiL-Betrieb mit einem Lenkungs- oder Fahrzeugmodell den Test dieser Aktoren

Echtzeitsimulation für die Entwicklung von geregelten Differentialsperren

Offline-Tests von Regelalgorithmen und Validierung von ECUs in der Onlinesimulation mit dem VAE-Fahrzeugmodell

HiL-Simulation für die Entwicklung von Lenksystemen

Entwicklung eines Torque-Feedback-Lenkrades zur Verkürzung von Entwicklungszeiten durch Verlagerung von Tests vom Fahrversuch in frühere Entwicklungsphasen

Regelung eines elektromechanischen Aktors (EMA) für ein PKW-Bremssystem

Kaskadierte Regelung mit Aufschaltungen und Reibungskompensation, die den Eingriff verschiedener Fahrdynamikalgorithmen erlaubt und gleichzeitig ein gewünschtes Bremsgefühl einregelt

VAE – Virtual Automotive Environment

Offenes und modulares Fahrzeugmodell, das aus einer Bibliothek mit echtzeitfähigen Teilmodellen anwendungsspezifisch konfiguriert werden kann